04 Team

DAS professionelle TEAM

Die studentischen Ansätze werden ergänzt durch professionelle Techniker, Historiker, Musiker. Das Bildmaterial ist aus dem Historischen Museum und das komplette Filmmaterial wurde für diese Aufführung einmalig vom Kulturarchiv Hannover zur Verfügung gestellt.

Die technische Planung,Begleitung und Betreuung des Projektes macht Herr Frank Schulz, Lichttechniker. Für die technische Umsetzung vor Ort ist Herr Markus Schmidt, Veranstaltungstechniker zuständig. Für die musikalische Umsetzung ist der Musiker Jens Mahlstedt zuständig.

DAS studentische TEAM

Ein Gruppe von 12 Studenten beschäftigt sich seit März dieses Jahres mit dem Projekt „Light On – Hannover“. Frau Prof. Suzanne Koechert von der Fachhochschule Hannover, Innenarchitektur, betreut diese Studenten.

Durch stetige Unterstützung von Seiten des Stadtarchivs, des Kulturarchiv und des Historischen Museums, wurden die Studierenden an das Thema Stadtgeschichte Hannovers herangeführt. Alle Teilnehmer nahmen an Führungen im Historischen Museum und an arbeitsgruppenbezogenen Workshops teil. Diese Arbeitsgruppen wurden in  Abhängig von Talent, Notwendigkeit und Potenzial gebildet, um die verschiedenen Aspekte dieser Aufführung vorzubereiten.

Das erste Treffen von der Projektgruppe

Studenten und Professorin auf Freitreppe Rathaus

Arbeitsgruppen:

Team Wegeleitsystem und Sicherheit

Homepage und Grafik

Bild- und Filmmaterial

Organisation

In Korrekturen werden die Teilaspekte erarbeitet und von professineller Seite ergänzt, erweitert. Um eine eindrucksvolle und ganzheitliche Atmosphäre zu schaffen, finden in regelmäßigen Abständen Gruppentreffen statt. Diese ganzen Arbeitsschritte werden dokumentiert und am Schluss als Buch gedruckt.